was ist Stadt(und)Land(im)Fluss?

Stadt(und)Land(im)Fluss ist ein Projekt des Landesverbandes Theaterpädagogik Hessen (gefördert vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst im Rahmen des Modellprojekts Kulturkoffer), das Kinder und Jugendliche ermutigen und befähigen soll, ihre Lebensumwelt zu erkunden und mitzugestalten.
Durch die Landesförderung ist die Teilnahme kostenlos und steht somit Kindern und Jugendlichen aus allen Teilen der Gesellschaft offen.
Mehr Informationen zum gesamten Projekt unter Über “Stadt(und)Land(im)Fluss”

Anmelden

Einige der Projekte arbeiten in geschlossenen Gruppen, zu anderen können könnt Ihr Euch anmelden: Zur Anmeldung

Projektübersicht

Hier finden Sie alles zu den einzelnen Projekten

Projekt 1: unter Bäumen (Kassel)

Projekt 2: Dancing in the streets (Kassel)

Projekt 3: unsichtbar – sichtbar (Kassel)

Projekt 4: heilige Orte (Kassel)

Projekt 5 (Fritzlar)

Projekt 6 (Runkel)

Projekt 7: Heimat buntes Offenbach (Offenbach/Main)

Projekt 8 (Frankfurt/Main)

Projekt 9 (Wiesbaden)

Projekt 10 (Odenwald)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.