Projekt 3: „unsichtbar – sichtbar“ (Kassel)

Street-Art-Theater-Performance-Projekt

Street Art und Theater sind zwei Kunstformen, die auf den ersten Blick wenig miteinander zu tun haben. Wir wollen uns genau dieses Spannungsverhältnis zunutze machen und erforschen, wie sich sie sich gegenseitig ergänzen und befruchten können.
„unsichtbar – sichtbar“ findet in Zusammenarbeit mit thearte e.V. und dem Raum für urbane Experimente e.V. (R.u.E.) statt.

Ort: Kassel

Teilnehmer/Zielgruppe: Jugendliche ab vierzehn Jahren und junge Erwachsene.

Leitung: Marcel de Medeiros, Street­Art­Künstler; Benjamin Porps, Theaterpädagoge (BuT)

Zeitraum:
Vorbereitungstreffen am Mittwoch, 16. August 17:00 bis 19:00 Uhr
Proben an den Wochenenden 26./27. August, 2./3. und 9./10. September jeweils 12:00 bis 18:00 Uhr
Mehrere Aufführungen zwischen dem 10. und 17. September

Kontakt: benjamin@porps.de und 0178-1490561

zur Anmeldung

 

       

1 Gedanke zu „Projekt 3: „unsichtbar – sichtbar“ (Kassel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.